Fachgruppen

Kündigung des Entgelttarifvertrag, Fortsetzung der Entgeltstrukturverhandlungen

DGB Rechtsschutz GmbH

Kündigung des Entgelttarifvertrag, Fortsetzung der Entgeltstrukturverhandlungen

Die Tarifkommission hat am 26. Januar 2017 den Entgelttarifvertrag (ETV) und die Regelungen zur Ausbildungsvergütung zum 31.März 2017 gekündigt. In dieser Sitzung wurde ebenso die Forderung für die Tarifrunde 2017 wie folgt aufgestellt:

  • Erhöhung der Entgelte im Entgelttarifvertrag (ETV) um einen Festbetrag von 80,- Euro zuzüglich 5 % bei einer Laufzeit von 12 Monaten
  • Erhöhung der Ausbildungsvergütung um einen Festbetrag von 40,- Euro zuzüglich 5 % bei einer Laufzeit von 12 Monaten

Darüber hinaus sind am 25. Januar 2017 die Tarifverhandlungen über eine neue Entgeltstruktur zwischen der ver.di-Verhandlungskommission und die Arbeitgeberseite in Berlin fortgesetzt worden.

Hier weiterlesen.