Fachgruppen

Entgelttarifvertrag gekündigt – Forderungen für die Tarifrunde …

Wohnungswirtschaft

Entgelttarifvertrag gekündigt – Forderungen für die Tarifrunde beschlossen

Die Tarifrunden in den vergangenen Jahren waren geprägt von zurückhaltenden Abschlüssen. In der letzten Tarifrunde konnten wir das erste Mal eine überproportionale Anhebung der unteren Entgeltgruppen erreichen, damit die Schere zwischen den Gruppen nicht immer weiter auseinander geht. Das reicht noch immer nicht aus!


Unsere Forderungen sind:

  • 6,5 Prozent mehr Lohn und Gehalt,
  • Eine überproportionale Anhebung der unteren Entgeltgruppen von mindestens 150 Euro,
  • 100 Euro mehr für alle Auszubildende sowie die unbefristete Übernahme,
  • 2 bezahlte zusätzliche Freistellungstage für Mitglieder der IG BAU und ver.di.


Der Wohnungswirtschaft in Deutschland geht es insgesamt so gut wie nie. Die Beschäftigten wollen dieses Jahr ihr Stück vom Kuchen.

Lesen Sie hier weiter.