LBzFG Wohnungswirtschaft

Sie verzichten auf mehrere Tausend Euro pro Jahr!

WBM – Tarifrunde 2018

Sie verzichten auf mehrere Tausend Euro pro Jahr!

WBM Verwaltungsgebäude Jörg Zägel (CC BY-SA 3.0) WBM Verwaltungsgebäude

Der Tarifvertrag mit der WBM wurde zum 31.12.2017 gekündigt. Seitdem gelten alle Bestimmungen nur für Beschäftigte, die zu diesem Zeitpunkt ver.di-Mitglied waren. Nach der Beschäftigtenbefragung wissen wir, dass sich die WBM-Beschäftigten einen neuen Tarifvertrag wünschen und zwar mit deutlichen Verbesserungen bei der Arbeitszeit und beim Entgelt.


Wöchentlich arbeiten Sie 2,5 Stunden mehr als Ihre Kolleginnen und Kollegen in anderen landeseigenen Wohnungsunternehmen. Eine Tarifsteigerung erhalten Sie erst 1 Jahr später, was natürlich auch Auswirkungen auf die Höhe des Weihnachtsgeldes hat. Sie erledigen aber die gleichen Arbeiten.


Sie verzichten also jährlich auf viel Geld! 

Lesen Sie hier weiter (PDF).