Besondere Dienstleistungen Berlin-Brandenburg

Einladung zu Film und Diskussion

Einladung zu Film und Diskussion

Der AK Undokumentiertes Arbeiten, ver.di Berlin lädt herzlich ein zur Filmvorführung mit Gästen und anschließender Diskussion. Ebenfalls feiert der AK das 6-jährige Bestehen der Beratungsstelle für Undokumentierte Arbeiter_innen bei ver.di.

Dringend gesucht - Anerkennung nicht vorgesehen 
Hausangestellte erstreiten sich ihre Rechte
Ein Film von Anne Frisius in Zusammenarbeit mit Mónica Orjeda
65 min, Hamburg/Amsterdam/Bremen 2014
www.kiezfilme.de/dringend/

am Mittwoch 28.01.2015 um 19.00 Uhr
im Saal Aida
Ver.di Bundesverwaltung, Paula Thiede Ufer 10, 10179 Berlin
Eintritt frei

Zum Film: „Ich hab von Montag bis Sonntag gearbeitet, durchschnittlich 12 bis 14 Stunden“ erzählt  Tia H. Ihr Hamburger Arbeitgeber sagt aber aus, dass sie niemals bei ihm gearbeitet hätte. Sie seien befreundet gewesen und nur aus reiner Menschenfreundlichkeit habe er ihr 400,- € im Monat gegeben. Vor Gericht muss Tia H. nun beweisen, dass sie gearbeitet hat ...

>> Mehr dazu in der vollständigen Einladung, die rechts als Download zur Verfügung steht.

"Realisiert aus Mitteln der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin"

Stiftung Lotto ver.di Stiftung Lotto
Bildungswerk ver.di Bildungswerk